EINE TYPISCH ÖSTERREICHISCHE MIGRATIONSDEBATTE

Man muss sich Sebastian Kurz in diesen Wochen und Monaten als eine tragische Figur vorstellen. Vorbei die Zeiten, in denen sich sein imaginärer Heiligenschein in den Augen der Getreuen zu spiegeln schien. Jeder Tag birgt die Gefahr neuer Enthüllungen. Eine Anklage gegen ihn selbst ist im Bereich des Möglichen.Und plötzlich sieht der Polit-Katholik (außer die…Weiterlesen EINE TYPISCH ÖSTERREICHISCHE MIGRATIONSDEBATTE

Causa Palästina: Selbstbetrug in Dauerschleife

Der Islamismus in all seinen Formen hat kein Interesse daran, das Leben der Palästinenser und Palästinenserinnen zu verbessern. Der Konflikt dient vor allem als Selbstlegitimation und Mittel zum Zweck, die geneigte Wählerschaft zu mobilisieren. Wenn etwa der türkische Präsident Österreich "verflucht", weil am Kanzleramt die israelische Flagge gehisst wurde, so ist das nicht nur eine…Weiterlesen Causa Palästina: Selbstbetrug in Dauerschleife