Wer spricht für „die“ Muslime?

Es ist ein altes Ärgernis, wenn ich lesen und hören muss, wer sich so aller als Fürsprecher "der" Muslime ausgibt. Das ärgert vor allem deswegen, weil diese selbst ernannten Fürsprecher - insbesondere auf Social Media - sehr erfolgreich damit sind. Auch dank tatkräftiger Unterstützung naiver Narren aus Politik und Medien. Stellt es euch mal so…Weiterlesen Wer spricht für „die“ Muslime?

Freiheit im Glauben

"Ohne Sünde bleibt der Glaube ungeprüft. Erst wenn man die Finsternis gesehen hat, weiß man das Licht zu schätzen." Ich kann mich noch gut an den Gesichtsausdruck eines guten, frommen Freundes erinnern, als ich diesen Satz (so in etwa) zwischen Shisha und Schwarztee hingeknallt hatte. Und es war keine versuchte Provokation, es war ein ehrlicher…Weiterlesen Freiheit im Glauben

Religionsexport aus der Türkei: Eine Anekdote

Viel wird dieser Tage um den Einfluss des türkischen Staates über Islamverbände in der europäischen Diaspora gesprochen. Der türkische Staat soll demnach - aus niederen Motiven heraus - die finanzielle und logistische Abhängigkeit und natürlich Willfährigkeit eben jener Verbände erhalten und gar verstärken. Dies stünde der Integration der türkeistämmigen MuslimInnen in Deutschland, Österreich und sonstwo…Weiterlesen Religionsexport aus der Türkei: Eine Anekdote