Interview im Standard: Kriegsgefahr zwischen Syrien und Türkei

Die türkisch-syrische Grenzregion ist seit Monaten Schauplatz heftiger Kämpfe zwischen den Truppen des Regimes von Präsident Bashar al-Assad und Rebellen der Freien Syrischen Armee (FSA). Jüngst traf eine syrische Artilleriegranate die türkische Ortschaft Akçakale, fünf Menschen wurden dabei getötet. derStandard.at sprach mit dem türkischen Politikanalysten Kamer Kasım über die Reaktion der Türkei, die Kriegsgefahr zwischen den beiden Ländern und wie die Rolle Saudi-Arabiens und Katars einzuschätzen ist.

Hier gehts weiter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s