Politische Taxifahrer in Istanbul

Ich steige gestern in Üsküdar ins Taxi. Der Fahrer, ein schlacksiger Hühne mit blauen Augen und zurückgeschleckten, ergrauten Haaren. Nennen wir ihn Temel. Temel will losfahren, als er einen Bekannten vorbeigehen sieht und ihn freundlichst grüßt. Kaum losgefahren, sagt der gute Temel: "Hurensohn, dreckiger!" Ich zu Temel: "Warum hast du ihn dann so überschwänglich gegrüßt?"…Weiterlesen Politische Taxifahrer in Istanbul