Morgendämmerung für rechte Migranten

Migranten wählen in der Regel pragmatisch und meist jene Parteien, die für eine lockere Migrations- und liberale Gesellschaftspolitik stehen. Dieses Phänomen sehen wir in den USA bei den Hispanics, aber eben auch bei den Deutsch- und Austro-Türken in Europa. Das führt mitunter zu seltam anmutenden Konstellationen. Ein wertkonservativer Türke tritt dann etwa für eine grüne…Weiterlesen Morgendämmerung für rechte Migranten

Staatsislam und das Glaubwürdigkeitsproblem

Den Islam in Österreich integrieren zu wollen, ist eine tückische Angelegenheit. So ehrbar das Ziel erscheint, die neue Religion in eine passende Gussform geben zu wollen, so unmöglich ist es, dieses Vorhaben ohne Nachdruck zu ermöglichen. Nachdruck steht an dieser Stelle stellvertretend für Zwangsmaßnahmen. Ein Staat entwickelt also ein Interesse daran, eine bestimmte Religion zu…Weiterlesen Staatsislam und das Glaubwürdigkeitsproblem