Politischer Faktor: Umfrageinstitute in der Türkei

In der Türkei sind am 30. März Kommunalwahlen. Für die angeschlagene AKP sind es in der Tat Schicksalswahlen. Erdogan hat selbst verkündet zurückzutreten, falls seine AKP nicht Erster werden sollte. Damit kommt dieser Wahl besondere Bedeutung zu: Da wird kein Blatt mehr vor dem Mund genommen, politisch motivierte Gewalt nimmt bereits jetzt Ausmaße an, die…Weiterlesen Politischer Faktor: Umfrageinstitute in der Türkei

Erdogan und die Kommunalwahlen

Erdogan ist nicht dumm. Erdogan hat einen politischen Instinkt, den er trotz Korruption, Hybris und neuer Feinde (siehe Gülen Bewegung) nicht verloren hat. Seit Beginn der Korruptionsanschuldigungen hat er sich eine Strategie zurecht gelegt, um der Lage Herr zu werden. Erdogan ist nicht dumm. Er fährt seine Strategie konsequent und setzt auf einen klassischen Lagerwahlkamf.…Weiterlesen Erdogan und die Kommunalwahlen